DIE DRITTE GENERATION


Programm zur Ausstellung „Funke“

FILM, R.W. FASSBINDER, DEUTSCHLAND 1979, 105 MIN
20.00 Uhr

Fassbinders Groteske imaginiert eine dritte Generation von Terroristen in der BRD – noch bevor diese in den 80er Jahren zur tatsächlichen Realität wurde. Der Film zeigt die Verwandlung Westdeutschlands in einen Polizeistaat und das verstellte, paranoide Weltbild einer dritten Generation der Stadtguerilla, die von multinationalen Konzernen für Computer und Überwachungstechnologie manipuliert wird. Das Politische wird zu einer Facette des Showbusiness, bei der Machthaber und Gegner zum Verwechseln ähnlich sind.

Alle Veranstaltungen im Rahmen der Ausstellung finden in der belle étage statt!

Letzte Beiträge