Zwischenbericht: Budapest – Bremen, ein Kunst- und Kulturaustausch

Am Samstag, 17. Juni stellen Eszter Dóra Forgács und Thomas Böker im Humboldt Schlüter e.V., Forum für Künste in der Humboldtstraße 67 den Kunst- und Kulturaustausch mit Budapest vor, den wir von der spedition letztes Jahr gemeinsam mit Kulturaktivist_innen aus dem selbstverwalteten Projekt und Kulturort Auróra in Budapest begonnen haben. Neben einem Zwischenbericht über den aktuellen Stand, unsere Pläne und Ideen wollen wir auch über die aktuellen Proteste und Entwicklungen in Ungarn vor dem Hintergrund nationalistischer Strömungen in Europa mit Euch ins Gespräch kommen.

Das Gespräch findet im Rahmen der Ausstellung „useful surfaces“ von Rebekka Kronsteiner und Francisco Valenca Vaz statt, bei denen wir uns für die Einladung zu diesem Abend bedanken.

 

Foto: Fülöp Dániel Mátyás

Letzte Beiträge

Die Kommentare sind geschlossen