city/data/explosion | Space Mapping/Space Making

Donnerstag, 12.5.2016, 20:00 Uhr, spedition/belle étage

Digitale Karten als Werkzeuge zur Beschreibung und Verhandlung urbaner Lebensbedingungen.
Vortrag und Diskussion mit Ulf Treger, Hamburg

Wir möchten euch herzlich einladen zu der letzten Veranstaltung Space Mapping/Space Making in unserer Reihe city/data/explosion zu Stadt, Öffentlichkeit und digitale Medien im kunst- und kulturverein spedition.
Wie die letzten Male findet der Vortrag einen Abend vorher am Mittwoch auch in Hamburg statt, im Internationalen Bildungszentrum dock europe e.V. im fux, ehemalige Viktoriakaserne.

In Hamburg wird es Ende Mai, Mittwoch, 25.5., noch ein Werkstattgespräch geben:
Digitalisierte Stadt. Werkstattgespräch zum “Smart City”-Konzept und den Planungen in Hamburg
Mehr Infos findet ihr unter dem link auf unserem tumblr.

Damit endet dann auch in Hamburg die aktuelle Reihe.
Es hat uns teilweise überrascht und sehr gefreut, dass es eine so große Resonanz zu den Veranstaltungen gab; daher möchten wir uns jetzt schon bedanken für Euer reges Interesse an den Vorträgen und die Gespräche und Diskussionen mit Euch.

Erstmal freuen wir uns aber, Euch zu den nächsten Terminen – hier in Bremen oder auch in Hamburg – dabei zu haben!

Zum Abschluss der Reihe haben wir Pinky Rose, freie DJ, Autorin und Moderatorin aus Bremen, zur Zeit mit ihrer Sendung „Stunk und Schmu“ auf byte FM zu hören, eingeladen. Wir freuen uns auf ihre Musik: elektronisch, popkulturell, medienphilosophisch, gender-thematisch versiert und inspiriert – immer nach dem Motto, je prekärer die Verhältnisse, umso freier der musikalische Gestaltungswille!

Begleitet wird die Reihe durch das city/data/explosion Audioarchiv, eine Installation im Flieseneck der Spedition.


city/data/explosion // citydataexplosion.tumblr.com // E-Mail: info@citydataexplosion.de // Twitter: @citydata

kunst- und kulturverein spedition e.V. // spedition-bremen.com
Rosa-Luxemburg-Initiative – Die Rosa-Luxemburg-Stiftung in Bremen // www.rosa-luxemburg.com

Gefördert vom Senator für Kultur der freien Hansestadt Bremen und der Sparkasse Bremen.

kunst-und kulturverein spedition // Beim Handelsmuseum/Güterbahnhof // 28195 Bremen

Letzte Beiträge

Die Kommentare sind geschlossen