spedition Beiträge

Workshop von und mit Jasmine Shah am 19.04.2021

Wir haben zusammen mit Jasmine Shah lange und viel überlegt, ob wir den Workshop durchführen können. Mit einer begrenzten Anzahl von Teilnehmer*innen, Einhaltung der Hygeniemaßnahmen zum Schutz vor Corona und einem negativen Testergebnis machen wir es möglich…

Anmeldungen zum Workshop sind nicht mehr möglich!

Queeraspora is a place of safety … мой уголок счастья и безопасности … un lugar de empoderamento … it’s a family … ein Ort wo ich sein kann, wer ich wirklich bin…

We are happy to announce the printed maps of Queeraspora 💖, the queer refugee (post-)migrant BIPoC initiative from Bremen (Instagram, Facebook).

Monday, 22 February at 7 pm

Since December, the queer refugee (post-)migrant BIPoC initiative „Queeraspora“ and the „Queer narratives, mapped“ working group have been working in the collaborative project „Queeraspora Collective Mappings“ on a digital map and a printed brochure with mental maps …

Coming soon! ❤️🧡💛💚💙🖤

In the entry is a short clip to the mappings we did in the last months during countless online meetings.

Recommendation: click on ”Beitrag lesen“ 💖

KALENDER RELEASE + ABHOLSTATION

Abholung: ❤️🧡💛💚💙💜

Samstag 19.12. | 15:00 – 20:00 Uhr
Sonntag 20.12. | 13:00 bis 16:00 Uhr

Geplant war eine Ausstellung zu den Kalender Releases mit Programm, dann haben wir eine Abholstation vor der spedition geplant … Kurz sah es so aus, daß nichts mehr möglich ist … Umso glücklicher sind wir, daß ihr die Kalender doch noch abholen könnt: Im pinken Parkplatz-Container auf dem Güterbahnhof, gleich hinter den Gleisen!

Im Rahmen der Ausstellung ‚Palast‘ präsentieren wir einen Online-Gesprächsabend mit zwei Lesungen von Hannah Schlüter und Anne Hofmann. Zum Ankündigungstext: Palast || Lesungen von Hannah Schlüter und Anne Hofmann Der Link zum Stream: https://www.youtube.com/channel/UCbNd94HmptwTyZrxKKgbo9w?view_as=subscriber

Vom 23.10. – 06.11. zeigt die Spedition die Ausstellung Palast mit Malereien von Wiebke Mertens und Installationen von Anne Moder. Eine Dekonstruktion vermittelter Geschlechterrollen, Lebensentwürfe und ostdeutscher Familiengeschichte.Die Eröffnung ist am 23.10. um 20:00. An allen weiteren Tagen ist die Ausstellung Donnerstags bis Sonntags, 16:00-19:00…